Donnerstag, 30. Oktober 2014

easy peasy Haferflockenkekse

Die Zeit zum Keksebacken kommt noch früh genug - denkt ihr euch jetzt bestimmt. Aber falsch gedacht! Haferflockenkekse gehen immer und haben absolut nichts mit Weihnachten am Hut :)
Diese Expemplare sind total einfach und schnell gemacht, aber schaut selbst:


Schwierigkeitsgrad: Zubereitungszeit:

Zutaten
200g Butter
200g brauner Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei
250g Haferflocken
100g Mehl
1 Pck. Backpulver

Zubereitung

Zuerst Mehl, Backpulver und Haferflocken mischen.
Anschließend die zimmerwarme Butter mit dem Zucker verrühren und Vanillezucker und das Ei hinzufügen.
Dann die Butter-Zucker-Ei-Mischung zu
Zum Schluss einfach mit Hilfe eines Teelöffels kleine Häufchen mit ein wenig Abstand voneinander auf ein Backblech legen.
Und bei 200° Ober- und Unterhitze für 10 - 12 Minuten backen lassen.





Ich weiß leider nicht mehr genau, wie viele Kekse bei der Menge herauskamen, aber es waren schon einige. Es kommt auch immer darauf an, wie groß ihr die Kekse macht.

Ihr könnt die Kekse auch noch mit Honig verfeinern. Dafür einfach etwas weniger Zucker nehmen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Kommentare:

  1. Ich liebe Haferkekse & ja du hast Recht, Kekse gehen wirklich immer. Ich hab passend zu Halloween auch erst welche gebacken.. Das Rezept probier ich nächste Woche mal aus (ich mache sie auch gerne noch mit Banane und Rosinen), alle Zutaten sind sogar im Haus.

    Liebste Grüße aus London,
    Mareike von www.unefantastiqueterre.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, Bananen kann ich mir dazu richtig gut vorstellen! Das probier ich auch mal aus :)

      Löschen

Sag mir gerne, was du denkst ♥

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...