Dienstag, 26. November 2013

Ein etwas untraditioneller Adventskranz

Gestern ging bei uns der Weihnachtsmarkt los und wir waren bei der offiziellen Eröffnung dabei. Und ihr werdet es nicht glauben, aber als die Kinder angefangen haben, im Chor zu singen, und alle um uns herum gespannt in Richtung Rathaus geschaut haben, fing es ganz still und leise an zu schneien :) 

Über Nacht hat es dann weiter geschneit und heute morgen war alles mit einem Schneefilm überzogen.
Jetzt komme auch ich endlich in ein wenig Weihnachtsstimmung. Für alle, die genauso wie ich erst relativ spät merken, dass Weihnachten doch nicht mehr all zu lange auf sich warten lässt (am Sonntag ist schon der 1. Advent...aaaahh), habe ich eine kleine DIY-Idee, die jeder mit ein paar Handgriffen umsetzen kann! Die Rede ist von einem eher untraditionellen Adventskranz. Der macht nicht viel Arbeit und außerdem sind wir für einen echten Kranz noch viel zu jung ;)
> nach einer Idee von Jenny ♥


Alles was ihr braucht, sind Teelichter, eine Streichholzpackung, Masking Tape und einen Stift.
Ihr müsst nur die Teelichter und die Streichholzpackung mit Masking Tape bekleben und anschließend die einzelnen Lichter mit den Zahlen 1 bis 4 beschriften.




Wie ihr seht, habe ich gleich mehrere "Adventskranz-Sets" gebastelt, die ich dann auf eine kleine Reise zu lieben Menschen geschickt habe, die definitiv auch keine Zeit haben, sich einen normalen Adventskranz selber zu basteln (Ich hoffe, ihr habt euch gefreut ♥).

Dann noch schön für die kleine Reise eingepackt und zur Post gebracht ;)


Und weil es heute wieder so toll passt: ab damit zum Creadienstag :)

Kommentare:

  1. Witzige Idee, toll was man mit Masking Tape alles machen kann.
    Herzliche Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja finde ich auch! Die Dinger sind einfach überall einsetzbar :)

      Löschen
  2. Adventskranz to go - witzig :))!

    LG, Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich fand die Idee auch total toll und musste sie sofort umsetzen :)

      Löschen
  3. Schöne Idee!
    LG Anja

    P.S: Du hast übrigens die Sicherheitsabfrage aktiviert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön :)
      Ja, ich weiß. Ist das irgendwie problematisch?

      Löschen
  4. Eine wirklich liebe Idee! Viele Grüsse Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, meine Freunde haben sich darüber gefreut :)

      Löschen
  5. Klasse Idee! Da haben sich die Beschenkten garantiert gefreut!!
    Liebe Grüße,
    Elfchen

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee ist ja toll, muss ich mir unbedingt merken :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  7. Wie süß, eine ganz süße Idee :) & so einfach zu verschicken und basteln.
    Liebste Grüße
    Mareike von http://unefantastiqueterre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Also....das nenn ich mal ne´super Idee. Die werde ich bestimmt nachbasteln. So kann ich einigen Menschen in der "stressigen" Vorweihnachtszeit bestimmt ein Lächeln entlocken. Danke dafür!!!
    Liebe Grüsse sendet
    Ines

    AntwortenLöschen
  9. Schön, dass es euch allen gefällt :)

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöne Idee. :) Darüber hätte ich mich auch gefreut!

    AntwortenLöschen

Sag mir gerne, was du denkst ♥

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...