Montag, 3. Juni 2013

Rennmausheim [Wie alles begann...]

Ich möchte mir Rennmäuse, genauer gesagt Gerbils, anschaffen. Habe mich in die kleinen Renner verliebt und muss aber, bevor sie bei mir einziehen können, viel planen, organisieren und bauen.
Ich möchte nämlich keinen Käfig aus der Zoohandlung (die sowieso immer viel zu klein sind). Sondern habe mir in den Kopf gesetzt, ein eigenes Terrarium zu bauen. Genauer gesagt, möchte ich ein Expedit von Ikea umbauen. Dazu habe ich schon sehr viel in Foren gelesen und mich bestens informiert.

Natürlich geht das Ganze nicht ohne einen Plan. Deswegen habe ich eine kleine Skizze angefertigt, die euch zeigt, wie es später mal (ungefähr) aussehen soll:


Neulich war ich im Ikea und habe das Expedit und anderen Kleinkram, den ich für das Rennmausheim verwenden kann, besorgt. Ikea ist da wirklich eine kleine Fundgrube. Dazu aber später mehr! Wenn ich länger Zeit gehabt hätte, wären mir sicherlich noch mehr Verwendungsmöglichkeiten für die tollen Sachen eingefallen :)

Ich habe mir das Expedit mit 4 Fächern in weiß besorgt und möchte, wie oben auf dem Bild zu erkennen ist, die obere Trennwand weglassen, damit es am Ende 3 verschiedene Bereiche zum rumwuseln gibt.

Ich möchte euch gerne an meinem Projekt teilhaben lassen und gebe euch immer wieder ein paar Updates zum aktuellen Stand :) Ich hoffe, ihr freut euch!

Kommentare:

  1. Jaaa ich bin schon ganz gespannt :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön. Ich hoffe, es wird so, wie ich es mir vorstelle :D

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du dir ja wirklich viel vorgenommen ;) Dann frohes Schaffen! Und die kleinen Mäuse musst du uns auch unbedingt zeigen, wenn sie bei dir einziehen! :D

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön! Ja das mache ich auf jeden Fall. Ich hoffe, es dauert nich all zu lange :)

    AntwortenLöschen

Sag mir gerne, was du denkst ♥

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...