Samstag, 29. Juni 2013

Rennmausheim [Silikon]

Nun gibt es mal wieder ein kleines Update von meinem Großprojekt. Momentan habe ich ja nicht so viel Zeit, aber in ungefähr 2 Wochen kann ich mich wieder um die schönen Dinge des Lebens, wie Backen, Nähen usw kümmern. Das ist in letzter Zeit wirklich zu kurz gekommen.

Diese Woche habe ich mir Aquariumsilikon besorgt und alle Ecken innerhalb des Expedits damit versiegelt.


Und weil sich das Silikon wunderbar dazu eignet, Dinge festzukleben, habe ich die zurechtgeschnittenen Schienen für die späteren Schiebetüren gleich mit festgeklebt!




Jetzt sind unten eine E-Schiene und eine U-Schiene angebracht. Und oben klebt eine weitere E-Schiene. Wo ich später meine Schiebetüren einsetzen werde.



An die U-Schiene unten kam zusätzlich noch eine kürzere U-Schiene ran. Den Grund hierfür erkläre ich aber später, wenn meine Scheiben da sind und ich sie einsetzen kann :)


Das letzte Mal habe ich doch davon berichtet, dass ich Ebenen mit Sabberlack gestrichen habe. Nun habe ich diese Ebenen befestigt.
Für die Ebene im Versorgungsbereich habe ich 2 Wandregal-Konsolen von Ikea (siehe hier) an die Rückwand geklebt. Darauf wird dann die Ebene gelegt.


Den Knuff habe ich direkt in das untere rechte Fach des Expedits geklebt und mit einem Buch und Holzbrettern für das Trocknen stabilisiert.


Wie man sieht, nimmt es langsam Formen an :)
Ich habe schon letztens ein Paket mit Holzlaufrad und anderem Zubehör bekommen. Diese Sachen zeige ich euch beim nächsten Mal.

Kommentare:

  1. Ui, ein C++ Buch, das werden wohl kleine Nerd-Rennmäuse :) Ich bin schon richtig gespannt auf das Ergebnis. Deine Post steigern von Mal zu Mal meine Neugier und meine Erwartung :)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist lieb von dir :)
    Freut mich, dass es jemanden interessiert, wie es weiter geht :)

    "Ein ♥ für Nerds" sag ich da nur ^^

    AntwortenLöschen

Sag mir gerne, was du denkst ♥

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...