Mittwoch, 5. Juni 2013

Rennmausheim [Sägen und Bohren]

Ich war fleißig. Und deshalb ist der schwierigste Teil des gesamten Projektes jetzt erledigt. Und alles an einem Tag (oder mehreren Stunden). Aber ehrlich gesagt, war ich nicht alleine fleißig, sondern habe mir meinen Vati zur Unterstützung geholt, weil ich es alleine niemals hinbekommen hätte.

Es geht ums Sägen und Bohren, weil ich weder eine Stichsäge, noch eine Bohrmaschine besitze. Aber zum Glück sind solche Werkzeuge in der Familie vorhanden :D

Nachdem das Expedit aufgebaut wurde, musste erstmal angezeichnet werden, wo ich später Löcher haben möchte, damit die Rennmäuse von einem Fach ins Nächste gelangen können. Diese wurden dann ausgesägt.




Die Rückwand habe ich im Baumarkt besorgt und vor Ort auf die richtige Größe zuschneiden lassen. Jetzt mussten nur noch rechteckige Löcher hinein, damit ich die Gitter für die Luftzufuhr anbringen kann. Die Metallgitter in schönem weiß sind auch aus dem Ikea. Eigentlich ein Regaleinsatz, aber das stört ja niemanden. Diesen Tipp habe ich aus einem Forum übernommen, weil diese viel billiger sind als herkömmliche Gitter aus dem Baumarkt. Und ganz ehrlich, sind die tausend mal schöner.
Und hier ist die Rückwand mit den Metallgittern:


Dann mussten noch kleine Löcher überhalb von den Gittern gebohrt werden. Durch diese möchte ich das Kabel für die Beleuchtung durchstecken. Achjaaaa...das wird soo schön :)


Dann musste die Rückwand nur noch ans Expedit geschraubt werden und jetzt steht es da - mit Rückwand, Schlupflöcher, Metallgitter und Mini-Löcher für die Kabel. Und ich bin jetzt schon wahnsinnig stolz, dass alles so toll geklappt hat und genauso geworden ist, wie ich es mir vorgestellt habe.


So ihr Lieben, das war jetzt ganz schön viel auf einmal, aber wir mussten alles an einem Tag machen. Das war auch besser so. Ihr glaubt gar nicht, wie viel Staub hier rumgeflogen ist. Hab dann erstmal nen Putzwahn bekommen und alles wieder saubergeputzt :)

Na schon neugierig, wie es weitergeht?

Kommentare:

  1. Wow, das Projekt nimmt ja richtig schnell Formen an! Die "Luftlöcher" schauen wirklich klasse aus! Aber hast du keine Angst, dass die kleinen Viecher die Kabel für die Beleuchtung anknabbern? Oder willst du die Lampe direkt vor den Löchern anbringen?

    AntwortenLöschen
  2. Sind doch keine Viecher :)
    Ja für die Kabel muss ich mir noch was überlegen ;) Die Lampen sollen in die Mitte

    AntwortenLöschen

Sag mir gerne, was du denkst ♥

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...