Donnerstag, 20. Juni 2013

Rennmausheim [Sabberlack]

Mit Sabberlack, oder besser gesagt Lack, der auch für Kinderspielzeug geeignet ist, kann man wunderbar unbehandeltes Holz lackieren. Wasser, Pipi und andere Hinterlassenschaften der kleinen Nager können so nicht ins Holz einziehen und ganz einfach abgewischt werden. Damit habe ich schon gute Erfahrungen mit meinem kleinen Hamster gemacht und die Ebenen damit behandelt.

Das ist der Lack, den ich verwendet habe. Wichtig ist, dass der Lack der DIN EN 71, Teil 3 (Sicherheit von Spielzeug) entspricht.






Für mein Rennmausheim ist eine kleine Ebene eingeplant, auf der Frischfutter und Wasser angeboten werden soll. Eine kleine Futterstation quasi. Und diese Ebene habe ich mit diesem Sabberlack lackiert. Was man auf dem Bild nicht sieht: Die Ebene ist ein Holzschneidebrett aus dem Ikea.



Ebenso ein Knuff aus dem Ikea, das auch zu einer kleinen Ebene umfunktioniert wird. Ich habe beide Dinge 4 mal lackiert.



Jetzt können die kleinen Renner gerne auf die Ebene piseln. Das macht den Holzbrettern gar nichts mehr ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag mir gerne, was du denkst ♥

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...