Dienstag, 18. Juni 2013

Ikea, ich komme!

Ich glaub, ich werd verrückt. Ikea hat es wieder einmal geschafft, dass ich einen neuen Grund habe, jetzt öfters vorbeizuschauen ;)

Seit Juni gibt es in den Ikea Einrichtungshäusern sogenannte Papershops! Ich bin noch nicht dazu gekommen, bei meinem Ikea in der Nähe zu schauen, weil ich blöderweise erst Ende Mai dort war. Aber ich werde sicherlich bei der nächsten Gelegenheit das Ganze mal unter die Lupe nehmen :)

Diese Papershops bieten alles, was das Herz rund ums Verpacken, Verschenken und Dekorieren begehrt.
Diese Idee finde ich einfach nur genial. Schon öfters habe ich in der Miniabteilung von Ikea, in der es 3 verschiedene Geschenkpapiersorten gibt, gestanden und mich gefragt, wieso Ikea diesen Bereich so vernachlässigt. Jetzt gibt es die Lösung und ich freue mich!

Schaut selbst, was es Tolles gibt:




Auf zuhausebeiikea.de kann man sich über den neuen Bereich informieren. Schaut da mal vorbei und lasst euch inspirieren!

Was ich ganz besonders toll finde, ist, dass man aus verschiedenen Farben wählen kann und dann am Ende alles super farblich auf einander abgestimmt ist.
Es gibt nicht nur Verpackungsmaterial, wie Tüten, Geschenkpapier und tolle Boxen, sondern auch Notizbücher, Geschenkanhänger (die wirklich super praktisch sind) und sogar Masking Tape (soweit, wie ich es auf den Bildern erkennen kann).

Uuuuh ich freue mich und bin schon ganz hibbelich und würde mir diese Papershops gerne mal anschauen. Ich bin ja ein kleiner Bastel- und Verpackungsfreak und finde toll eingepackte Geschenke einfach nur himmlisch.

Bildquelle:
© Inter IKEA Systems B.V. 2013

Kommentare:

  1. Oh...,da muß ich mal wieder zum Schweden.
    Das Angebot sieht sehr verlockend aus.
    Danke für den Tipp.
    Lieben Gruß von Heike

    AntwortenLöschen
  2. oh sehr cooler Tipp, das wäre ja toll wenn es bei uns in EF auch diesen Papershop gibt. Vielleicht sollten wir ein Thüringer-Bloggertreffen da machen *zwinker
    Liebe Grüße Leene

    AntwortenLöschen
  3. Ja das wäre auf jeden Fall toll! Ich werde definitiv bei der nächsten Gelegenheit mal vorbeischauen und dann muss ich mich zusammenreißen. Nicht dass ich den ganzen Papershop leerkaufe ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich war gestern dort und ich sag dir: ja, man muss sich extrem zusammenreißen, um nicht alles zu kaufen! Konnte mich darauf beschränken "nur" knapp 20 Euro auszugeben, aber ich glaube ich muss jetzt einmal pro Monat da hin um mir Stück für Stück all die tollen Sachen zu besorgen! ;)

    AntwortenLöschen
  5. Oooh...jetzt machst du mich noch neugieriger, als ich es sowieso schon bin :D

    AntwortenLöschen

Sag mir gerne, was du denkst ♥

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...