Dienstag, 30. April 2013

Leckere Schokomuffins

Es war mal wieder Zeit Schokomuffins zu backen. Toll, dass ich ein schönes und einfaches Rezept für Schokomuffins habe. Das krame ich des Öfteren mal heraus, wenn ich Lust auf Muffins bekomme. Ich habe dieses Muffinrezept auch schon verändert, indem ich beispielsweise den Kakao weggelassen und dafür ein wenig Zimt hinzugefügt habe. Das Rezept lässt sich also beliebig verändern und den eigenen Wünschen anpassen.


Zutaten:
250g Mehl
150g Zucker
2 EL Kakao
3 TL Backpulver (gestrichene)
250ml Milch
90ml Öl
1 Ei

Zubereitung:
Die Zubereitung ist total simpel. Einfach alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und gut verrühren. Danach den Teig in die Förmchen geben und 20 Minuten bei 150° Umluft im Backofen backen.

Danach habe ich noch ein wenig Zuckerguss oben drauf und die Muffins mit meinen Lieblingsstreuseln verziert.

Kommentare:

  1. Ich steh auf deine Muffinbilder!

    AntwortenLöschen
  2. Ich auch! Die süßen Vögelchen stehen sicher auch auf diese Muffins,aber nur gut, dass dieser hier gut geschützt ist! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Haha das Bild ist ja zuckersüß :)
    vielen Dank für dieses Rezept! Muffins sind super, Schokolade sowieso und das alles in ein simples Rezept gepackt-perfekt :)

    AntwortenLöschen

Sag mir gerne, was du denkst ♥

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...