Mittwoch, 3. April 2013

Brownie-Käsekuchen

Ich habe mal wieder gebacken und herausgekommen ist dieser leckere Kuchen:


Das Rezept habe ich von rock the kitchen und wollte ich schon des Längeren ausprobieren. Die Kombination klingt ja auch sehr sehr lecker!
Der Kuchen schmeckt wirklich sehr gut, aber wie ich finde, ist er sehr mächtig :)
Das nächste Mal verändere ich das Rezept ein klein wenig und verwende anstatt der Käsekuchenschicht die Füllung von meiner Mandarinen-Philadelphia-Torte. Mal gucken, wie das schmeckt.

Zutaten:
für den Boden:
120g Butter
100g Mehl
120g Zartbitterschokolade
200g Zucker
2 Eier
60ml Milch

für die Käsekuchenschicht:
500g Philadelphia
150g Zucker
3 Eier
1 Pck. Vanillezucker
125 Naturjoghurt

Zubereitung:
Die Butter und Schokolade schmelzen lassen, vom Herd nehmen und anschließend den Zucker hinzugeben. Eier und Milch mit Hilfe eines Mixers unterrühren. Danach das Mehl darübersieben.
Jetzt kann der Teig in die vorher eingefettete und gemehlte Backform gegeben und dann für 25 Minuten bei 180° (Ober- und Unterhitze) im Ofen gebacken werden.
Währenddessen Philadelphia, Zucker, Eier und Vanillezucker mischen und den Jogurt hinzugeben. Das Ganze auf den fertig gebackenen Kuchenboden verteilen und für 50-55 Minuten bei 160° (Ober- und Unterhitze) backen.
Am besten den Kuchen ein paar Stunden abkühlen lassen und anschließend über Nacht in den Kühlschrank stellen.

-----------
Achja und für alle, die mit gefiebert haben, ob mein Ostergeschenk gut angekommen ist: Sie hat sich sehr über die Eierwärmer gefreut und glücklicherweise noch keine neuen Eierwärmer gekauft. Also alles richtig gemacht...puuuh ;)

Kommentare:

  1. Der sieht ja sowas von lecker aus und so süß verziert! Wie aus dem Bäckereigeschäft und ich liebe Käsekuchen :)

    AntwortenLöschen
  2. Den werde ich demnächst einmal nachbacken :) Der sieht wirklich sehr lecker aus.

    AntwortenLöschen
  3. Mein Gott, deine Brownie Torte ist Hammer :) Wie heisst denn deine Deko? Ist das schokolade oder sind das Waffeln?

    AntwortenLöschen
  4. Danke :)
    Das sind Schoko-Zebra-Röllchen von Dr. Oetker.

    AntwortenLöschen

Sag mir gerne, was du denkst ♥

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...