Donnerstag, 28. März 2013

Auch dieses Jahr wurden wieder Eier gefärbt!

Eier färben macht Spaß! Und die gefärbten Eier machen sich wunderbar als Osterdeko auf dem Tisch. Deshalb durfte es auch dieses Jahr nicht fehlen.
Leider sind es nur 8 Eier geworden, weil 2 Eier beim Kochen einen Riss bekommen haben, aber die habe ich anschließend einfach gegessen und nicht gefärbt.

Ich finde, sie sind schön geworden.



Verwendet habe ich "Muschelglanz Marmorierungen", aber wie ihr oben sehen könnt, habe ich es ein wenig farbenfroher gemacht, als hier auf dem Vorschaubild zu sehen ist.


Man nimmt immer ein paar Tropfen von 2 verschiedenen Farben und tropft noch ein bisschen Muschelglanz darüber. Und dann wird das Ei in der Hand gerieben. Man muss natürlich erstmal ausprobieren, welche Farben gut zusammenpassen. Ich habe die Kombinationen probiert, die als Beispiel auf der Packung angegeben waren.


Damit die Eier schön trocknen können und so wenig wie möglich mit dem Untergrund in Berührung kommen, habe ich in eine Styroporplatte kleine Löcher gemacht und die Eier dann darauf gestellt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag mir gerne, was du denkst ♥

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...